Panorama-Fotografen Drohnenpiloten Reisende Naturfreunde Wanderer
      Werdet #MiteigentĂŒmer #Netzwerker #Foto-KĂŒnstler #Panorama-Spezialist
            PrĂ€sentiert Eure Erinnerungrn in einer Community von Gleichgesinnten.

Blitz - schnelle Übersicht
✔ Panoworlds ist bereits jetzt super und ein Muss fĂŒr Panorama- und Drohnen-Fotografie-Fans.
✔ Aber wir haben mit Panoworlds noch viel mehr vor. Die nĂ€chste Stufe wird noch viel besser
✔ Panoramen sind besser als einfache Fotos.
✔ Sie zeigen mehr und bei Panoworlds werden sie zu kleinen Kunstwerken.
✔ Panorama-Kameras werden stĂ€ndig vielseitiger und preiswerter!
✔ Panoramen sind mittlerweile mit Drohnen mit einem Knopfdruck herstellbar.
✔ Unsere Timeline-Panoramen sind effektiver als Videos. Schnelle Herstellung. Weniger Traffik. Usw.
✔ GĂŒnstigste Preise fĂŒr professionelle Ergebnisse! ProfessionalitĂ€t wĂ€chst mit dem Projekt.
✔ Die ersten Mitglieder werden stille Teilhaber am Projekt Panoworlds. Je mehr Erfolg, umso mehr Gewinn!
✔ Flexibel! Wir programmieren, was User fĂŒr ihre PrĂ€sentationen benötigen. Plugins in Massen!
✔ Chef-Programmierer mit 45 Jahren Praxis als Spiele- und Entertainment-Programmierer!
✔ Aufbau einer Community - ein Mix aus Twitter, Instagram, 360Cities und mehr.
✔ Einnahmen: Werbung, Abonnements, eBooks, YouTube, Lizenzen, Poster-Verkauf, usw. usf.
✔ FrĂŒhe Premium Mitglieder sind an allen diesen Einnahmen, dem Gesamtprojekt beteiligt. 😉 👍

Showcase

Screenshots von Webseiten und Editoren - Weitere Eigenschaften in der Pipeline

         

         

Premium Mitgliedschaft!

Premium-Mitgliedschaft beantragen.
Zum Registrieren fĂŒr die kostenlose Version von Panoworlds (Klicke hier)
Partner werden, Investieren, GeschÀfte, MÀzene, Sponsoren (Klicke hier)
Sie haben die GeschÀftsbedingungen gelesen?
Sie akzeptieren sie und haben sich entschlossen, Panoworlds finanziell zu unterstĂŒtzen und zu fördern und am Gewinn beteiligt zu sein?
Schönen Dank. Eine gute Entscheidung. Willkommen als Partner eines hochinteressanten Projekts, das mit ehrgeizigen Zielen um einen Platz im Social Media Markt kÀmpfen wird.
FĂŒllen Sie bitte das folgende Formular aus und senden es ab. Sie erhalten eine Email Verifizierung Ihrer Email-Adresse.
Möglich ist eine Bezahlung per Bankkonto (IBAN) in Euro, oder Gegenwert in Etherium oder Bitcoin. Bezahloptionen auf der Webseite nach dem Einloggen.

Geschlecht: m / w
Vorname:
Zuname:
Kanalname:
Ist gleichzeitig Werbe-Link Ref-Link:
Email-Adresse:
Password: Show Password Erlaubt: a-z A-Z 0-9 _()%$!#
Straße Hausnummer:
PLZ:
Ort:
Land:
Geburtstag:Jahr: Monat: Tag:
MitgliedsgebĂŒhr:
Kalkulierter Gewinnanteil siehe Kalkulation oben 👆
Dein Werber:
Wenn die Zeile mit dem Werber leer ist, tragen Sie in der Werber-Zeile ein, wer Sie geworben hat. Oder wer Ihnen diese Seite empfohlen hat.
✅ Ich akzeptiere die GeschĂ€ftsbedingungen. Recht und Gesetze im Lande des Firmensitzes sind Grundlage des Vertrags.

Als MiteigentĂŒmer und Werber jahrelang profitieren.
Es gibt kein besseres Foto-Panorama-Community-Konzept als Panoworlds! 👉 Es wird ein Erfolg 👍
Allein ist man gut; in einer großen Community ist man besser.
Wir wollen eine Community etablieren die sich mit den großen messen kann und mehr. Seelen-Verwandte und Freunde gewinnen und gemeinsames erleben.

Was wir bieten:
Eine Plattform fĂŒr Freunde von Panoramen und Drohnenfotografie, Landschaften, Tieren, Natur, Architektur, fotografiert beim Wandern, auf Reisen und in der Freizeit, bei Sportereignissen, beim Bewundern von historischen und modernen GebĂ€uden, Seen, Bergen, alles was Euch gefĂ€llt und prĂ€sentierenswert ist.

Panoramen mit einzigartigen PrÀsentationsformen wie sie nur bei Panoworlds zu finden sind. Timeline-Panoramen, musikalisch untermalt, mit Text- und Sprache.
Einfach herzustellen fĂŒr jedermann dank spezieller Software, Editoren und Tools - Dies teils kostenlos, teils fĂŒr eine moderate fĂŒr jeden erschwingliche GebĂŒhr.

Und an dieser Stelle kommt eine weitere Einzigartigkeit ins Spiel: Mit der GebĂŒhr wird man MiteigentĂŒmer und verdient im Laufe der nĂ€chsten Jahre ein Vielfaches dessen, was man eingezahlt hat. Das bietet keine andere Foto- oder Drohnen-Webseite, kein Social Media Netzwerk, niemand sonst.
Nehmen Sie sich die Zeit, diese Seite und die Panoramen-Seiten ausfĂŒhrlich zu erforschen. Sie werden staunen, was im Rahmen von Panoworlds geplant ist, wie sehr das gesamte Konzept auf gemeinsames Verdienen ausgelegt ist.

60 MiteigentĂŒmer sind schon an Bord, die die Entwicklungsphase finanziert haben. Nun geht es in die Phase 2, Weiterentwicklung und Vermarktung.

Und das ist Ihre Gelegenheit einzusteigen. Sie können Panoworlds ein Jahr lang voll nutzen mit allen Möglichkeiten die geboten werden und sind stiller Teilhaber, also MiteigentĂŒmer mit allen Rechten ohne Haftung und keinen Verpflichtungen an diesem Projekt. Siehe in den ĂŒbersichtlichen, radikal kurz formulierten Geschaftsbedingungen.

Das Ganze ist ein riesiges Angebot fĂŒr Leute, die sowieso einer Fotocommunity beitreten möchten, den Spaß gemeinsamer Ereignisse, Live-Events, also eine Art YouTube, Twitter, und Instagram in einer speziellen einzigartigen Plattform erleben und dabei mitmachen möchten.

Professionell prÀsentieren Sie Ihre Bilder und Timelines.

Das erste Ziel sind 100.000 User. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Partner zu werden!
Panoworlds ist ein funktionierendes Projekt. Doch es steht noch am Anfang eines Weges, der erst endet, wenn der Gipfel erreicht ist.
Wir möchten Millionen Anwender begeistern, davon ĂŒberzeugen, viel Zeit auf unseren Webseiten zu verbringen und das werden wir erreichen, weil dieses Projekt mehr bieten wird als alle anderen Social Media Communities in einer nahen Zukunft.
Wir lieben das extreme, machen nur die großen Sachen, streben immer zum absoluten Erfolg!
Schließen Sie sich an, fördern Sie dieses Projekt mit finanzieller UnterstĂŒtzung, werden Sie Partner, und lassen Sie uns gemeinsam den Erfolg genießen.


Panoworlds verkauft Firmenanteile in mehreren Etappen:
Je nach Höhe der verkauften Anteile in Prozent profitieren alle Mit-Inhaber. Die Kalkulation unten geht von 0 % verkaufter Anteile aus. Sind bereits grĂ¶ĂŸere Prozantanteile verkauft, verringert sich die Prozentzahl fĂŒr neue Mitinhaber. Sind 500 000 € erreicht, endet die Möglichkeit Mitinhaber zu werden. 🟱 Hauptverwendungszweck: Werbung, um die ersten 100.000 User zu bekommen.
🟱 Der Mindestbetrag ist 32,- € (6 Monate Mitgliedschaft)
🟱 Bitte kalkulieren sie unten Ihren ĂŒberschlĂ€gigen Gewinn bezĂŒglich erreichter Etappenziele. 😉
Teilhaber nutzen die Webseite mit allen Tools und Vorteilen je nach Höhe (z.B. 1/2 J. je z.Zt.m. Start-Rabatt, 32 €) gratis.

Die Einnahmen kommen zustande durch den Verkauf von WerbeplÀtzen, Abonnements, VerkÀufe von Fotorechten, Souvenirs, Postern, YouTube Amortisation, VerkÀufe von Panorama- und Reise-Ebooks, Joint Ventures, und Realisierung von weiteren Ideen, die sich noch in der Brainstorming-Phase befinden.

Wichtig! Das System dient nicht dem Aufbau riesiger Strukturvertriebe. Zweck ist der Aufbau eines Social Media Netzwerkes fĂŒr Liebhaber von Panoramen, Drohnen-Fotografie, Austausch und PrĂ€sentation von z. B. Wander-, Natur- und Reise-Erlebnissen per Empfehlungs-Marketing!
Wer das Potential des Projektes erkennt, kann gerne mit grĂ¶ĂŸeren Summen entsprechende Firmenanteile erwerben.

Kalkulation Spreadsheet!
  Deine Partner-Summe (32 - 80 - 176 oder jede beliebige Summe):

Investment: 32,00 € = Firmenanteil: 0,00256 %
AbonnentenGewinn (Monat)20,0 % Partneranteil
Base: 250.000,00
Ihr Gewinnanteil
monatlich
Ihr Gewinnanteil
jÀhrlich
20.000154.200,00 €30.840,00 €3,95 €47,37 €
30.000233.800,00 €46.760,00 €5,99 €71,82 €
50.000393.000,00 €78.600,00 €10,06 €120,73 €
100.000791.000,00 €158.200,00 €20,25 €243,00 €
250.0001.985.000,00 €397.000,00 €50,82 €609,79 €
Was in ein paar Jahren möglich ist, wenn wir sehr viel richtig machen, siehe hier unterhalb.
Ob wir dies erreichen können? Wer weiß. Alles ist möglich! Fangen wir an!
500.0003.975.000,00 €795.000,00 €101,76 €1.221,12 €
1.000.0007.955.000,00 €1.591.000,00 €203,65 €2.443,78 €
10.000.00079.595.000,00 €15.919.000,00 €2.037,63 €24.451,58 €
50.000.000397.995.000,00 €79.599.000,00 €10.188,67 €122.264,06 €
100.000.000795.995.000,00 €159.199.000,00 €20.377,47 €244.529,66 €


⚠ ErklĂ€rung zum Berechnungssystem:
  🟡 Die im Spreadsheet kalkulierten Gewinne können etwas nach oben und unten varieren; sie sind abhĂ€ngig von der Auftragslage, Werbeeinnahmen und bezahlten Aktionen.

Multi Level Marketing - Werben und Verdienen

Neue User werben und auf 4 Leveln fĂŒr Neu-Einsteiger und VerlĂ€ngerung jahrelang Provisionen verdienen

Panoworlds ist ein Social Network im wahrsten Sinne des Wortes.
Ob als User, als Teilhaber oder als Werber. Das ganze System ist konzipiert, um allen Beteiligten jahrelang NebeneinkĂŒnfte zu sichern.

Teilhaber erhalten einen Link, ĂŒber den sie User und weitere Teilhaber werben können.
FĂŒr diese TĂ€tigkeit gibt es Provisionen auf 4 Ebenen. 10 % - 5 % - 3 % - 2 %
Jedesmal, wenn jemand in Ihrer Downline neu einsteigt oder seine Mitgliedschaft verlÀngert, wird die entsprechende Provision auf Ihrem Konto gutgeschrieben.
Die Summe auf dem Konto kann jederzeit (abhÀngig von einer Mindestsumme, einmal im Monat) zur Auszahlung abgerufen werden.

Werben und Verdienen ohne Premium-Account
Wenn Sie nur gelegentlich die neuesten Panoramen anschauen möchten, ohne selber PrĂ€sentationen zu erstellen, trotzdem Mitglieder fĂŒr Panoworlds werben wollen und als Netzwerker jahrelang mit Panoworlds verdienen wollen, dann reicht eine einfache 👉 Registrierung zunĂ€chst erst einmal aus.
Wenn Sie Erfolg haben, werden nach dem ersten geworbenen Mitglied unter My Downline die von Ihnen geworbenen und weitere in Ihrer Downline geworbene auf 4 Ebenen sichtbar.

AGB 👉 Nutzung der Plattform Panoworlds

§ 1 Kostenfreie Nutzung der Plattform Panoworlds

Panoworlds gestattet die begrenzte kostenfreie Benutzung, Ansicht und Interaktion auf den Webseiten von Panoworlds.com.
Es kann keine Garantie gegeben werden, dass die Webseiten auf allen Browsern, speziell nicht auf Àlteren inkompatiblen Systemen, funktionieren.

§ 2 Benutzung der Plattform gegen GebĂŒhr

Das Bezahlen einer NutzungsgebĂŒhr berechtigt zu erweiterten Möglichkeiten, diese Webseite zu benutzen, im Rahmen einer Mitgliedschaft.
Dazu gehören, die zur VerfĂŒgung gestellten Editoren, das erweiterte Bearbeiten, das Verlinken auf eigenen Webseiten des Mitglieds.
Weitere Anwendungsmöglichkeiten werden laufend zur VerfĂŒgung gestellt. Z.B. Bilder verkaufen, Bilder autorisieren, eine Beteiligung des Autors am Erlös.

§ 3 Dauer der Nutzung

Die unter §2 genannten Nutzungs-Möglichkeiten beginnen mit dem Zahlungseingang der GebĂŒhr und enden am Ende des Zeitraumes fĂŒr den die GebĂŒhr entrichtet wurde.

§ 4 ZuverlÀssigkeit

Panoworlds befindet sich zur Zeit noch in der Entwicklung und Erforschung bzgl. der nötigen Server-KapazitĂ€ten. Es ist davon auszugehen, dass die KapazitĂ€t ab einer bestimmten Anzahl von Usern ĂŒberschritten wird und Panoworlds auf Wege zugreifen muss, die erst dann beschritten werden können, wenn sie sich finzaniell lohnen.
Panoworlds wird alles mögliche tun, um lÀnge BetriebsausfÀlle zu vermeiden und die Webseiten zugÀnglich zu machen.
Gemeldete Ausfallzeiten, die auf Fehler oder KapazitĂ€tsmĂ€ngel bei Panoworlds beruhen, fĂŒhren zu einer LaufzeitverlĂ€ngerung um die entsprechende Zeit, die dieser Mangel auftrat. Weitere AnsprĂŒche, z. B. Schadenersatz, Verdienstausfall, usw. hat ein Mitglied nicht.

§ 5 Nicht erlaubte Inhalte

Es ist nicht gestattet, strafbare Inhalte, pornografische Inhalte, Aufrufe zu Gewalt und sonstige abstoßende, verabscheuungswĂŒrdige Inhalte auf unseren Webseiten zu verbreiten.
Dies gilt fĂŒr die hochgeladenen Fotos, Videos und Panoramen; und ebenso fĂŒr Inhalte in Kommentaren, Foren und unseren Social Media Angeboten.

AGB 👉 Teilhaberschaft am Projekt Panoworlds

§ 1 Venture-Kapital - unser Angebot, mit der GrundgebĂŒhr gleichzeitig am Projekt Panoworlds beteiligt zu sein!

Venture-Kapital ist, wie der Name sagt, Risiko-Kapital. Wir weisen darauf hin, daß Sie durch die Überweisung Ihrer MitgliedsgebĂŒhr, bzw. Ihres gewĂ€hlten Beteiligungs-Kapitals auf unser Konto bestĂ€tigen, daß Sie verstanden haben, daß Sie nach Einzahlung nicht mehr ĂŒber das eingezahlte Geld verfĂŒgen können! Es handelt sich um kein rĂŒckzahlbares Darlehen, sondern um ein Risiko-Investment, auch Venture-Kapital oder Wagnis-Kapital genannt.
Es handelt sich um eine stille Teilhaberschaft. Zusammengefasste Bedeutung, wie in Mitteleuropa ĂŒblich, siehe unten.
Die Beteiligten agieren in freier Vereinbarung allein und ohne Einmischung anderer Personen oder Institutionen. Die Einlage geschieht auf freiwilliger Basis zum Nutzen aller Beteiligten.

§ 2 Freiwillige höhere Beteiligung - Erwerb grĂ¶ĂŸerer Firmenanteile.

Es ist möglich, mehr als die GrundgebĂŒhr fĂŒr Nutzer der Plattform zu investieren und grĂ¶ĂŸere Beteiligungs-Prozente zu erweben. Voraussetzung ist, die Bedingungen bzgl. Venture-Kapital zu akzeptieren.
Sittenwidrigkeitsklauseln oder sonstige Fallstricke der allgemeinen Rechtsprechung in bestimmten LĂ€ndern sind ausgeschlossen, wer vorhat, sich auf angeblich nichtige Klauseln dieser AGB berufen zu wollen, hat nicht das Recht sich zu beteiligen und möge dieses Propjekt nicht als Investment, sondern lediglich die GrundgebĂŒhr bezahlen und die Plattform Panoworlds als das nutzen was sie ist. Eine Möglichkeit eigene Fotos zu prĂ€sentieren und Fotos anderer Mintglieder zu betrachten.
Verzichten Sie daher bitte, wenn Sie dem Konzept der Venture-Kapital-Beteiligung nicht zustimmem können, einfach auf eine höhere Teilhaberschaft an diesem Projekt. Es wird niemand gezwungen, zusÀtzliches Kapital bei uns zu investieren.

§ 3 Vertragsgegenstand

Gegenstand des Vertrages ist eine Beteiligungspartnerschaft zwischen Investor und Panoworlds Ltd., Seychelles wobei Panoworlds Ltd. das von den Investoren bereitgestellte Kapital fĂŒr die Realisierung des Projektes Panoworlds einsetzt.
Die Möglichkeit sich an Panoworlds zu beteiligen endet, wenn die genannten Summen bzgl. der als Etappen bezeichneten Phasen ĂŒberschritten wĂŒrden.

§ 4 Weisungsfreiheit

Dem Investor stehen keine Kontroll-, Weisungs-, Informations- oder sonstige Auskunftsrechte hinsichtlich Grund, Höhe, Art und Weise der von Panoworlds Ltd. zu tĂ€tigenden Maßnahmen zur Realisierung des Projektes zu. Das Projekt wurde von Ralph Roeske konzipiert und konstruiert. SĂ€mtliche Marketingmaßnahmen wurden prĂ€zise erarbeitet und die Initiatoren versichern, die investierten Gelder nach bestem Kentnissen und der eigenen geschĂ€ftlichen Erfahrungen der letzten Jahrzehnte zu verwenden.

§ 5 Gewinn- und Verlustbeteiligung

Der Investor ist nicht an möglichen Verlusten beteiligt. Eine Nachschußpflicht oder weitere Kosten als das Einlagekapital entstehen dem Investor nicht.
Der Investor ist an den Gewinnen in Höhe des auf dem Zertifikat ausgewiesenen Prozentsatzes mindestens bis zur Höhe des ebenfalls auf dem Zertifikat vermerkten Zertifikatwertes beteiligt. DarĂŒber hinaus, gilt die Beteiligung solange, wie das Projekt veranstaltet wird. wobei Panoworlds Ltd. das Projekt so lange promoten und durchfĂŒhren wird, wie es Gewinne erzielt.

§ 6 Kapital-RĂŒckzahlung

Das investierte Kapital kann nur in Form von Gewinnen aus dem Projekt zurĂŒck gezahlt werden. Eine RĂŒckzahlung, ist, wie allen Investoren bekannt gemacht wurde, bevor sie eine Einlage zeichneten, ausgeschlossen.
Dieser Paragraph ist nur relevant fĂŒr Einzahler grĂ¶ĂŸerer Summen; grĂ¶ĂŸere Beteiligungen.

§ 7 Steuern

Der Investor ist fĂŒr die Versteuerung seiner persönlich erzielten Gewinne allein verantwortlich. Darum erhĂ€lt der Geldgeber seinen Gewinnanteil ohne Abzug von Steuern ausbezahlt.
Gewinn ist alles was nach Abzug der Kosten, Mehrwertsteuern und sonstiger Abgaben erwirtschaftet wird.

§ 8 Erneuter Risikohinweis

Das Kapital kann im Extremfall einem Totalverlust unterliegen. Der Investor sollte daher die Panoworlds Ltd. bereitgestellte Summe seinen VerhÀltnissen entsprechend anpassen.
Panoworlds Ltd. wird jedoch Maßnahmen treffen, die einen Totalverlust nach menschlichem Ermessen ausschließen. Dazu gehört möglicherweise im Extremfall ein Verkauf des Konzeptes an finanzstarke Anbieter von Online-Communities, Software-Firmen oder anderer Internet-Betreiber mindestens in einer Höhe, die dem Investor mehr als die Einlage, nĂ€mlich einen Gewinn bescheren wĂŒrde. Eine Garantie, dass dies möglich ist, kann nicht gegeben werden.

§ 9 Firmensitz

Die das Projekt Panoworlds veranstaltende Firma ist eine Offshore-Company auf den Seychellen. Der Hauptgrund fĂŒr diese Maßnahme ist, daß in diesem Staat eine fĂŒr alle Beteiligten, besonders fĂŒr die spĂ€teren Mitglieder attraktive weltweite DurchfĂŒhrung des Projektes gewĂ€hrleistet ist. Das Kapital das durch das Projekt erwirtschaftet wird, befindet sich auf Banken außerhalb der EU, damit die von Panoworlds Ltd angestrebte DurchfĂŒhrung des Projektes Panoworlds reibungslos erfolgen kann.

§ 10 VerhÀltnis zwischen Investor und Panoworlds Ltd., bzw. den Initiatoren

Als AnhĂ€nger des Objektivismus und des Laissez-faire-Kapitalismus haben die Initiatoren nur ein Ziel, das eingesetzte Kapital nach diesen Prinzipien zu verwalten und zu vermehren. Grundlage ist eine ehrliche und absolut faire Partnerschaft, bei der beide Partner aufgrund einer, diesen Vertrag betreffend, moralisch einwandfreien Gesinnung sich mit allen Möglichkeiten gegenseitig fördern und das Projekt gemeinsam unterstĂŒtzen, sofern dies möglich ist.

§ 11 Weiterempfehlung dieser Webseiten.

Dazu gehört z. B. eine “Vermittlung” von weiteren Investoren auf freiwilliger Basis, ohne Zwang und ohne unlautere Mittel, eine Vermittlung die sich einzig und allein auf eine Werbeaussage beschrĂ€nkt. “Vermittler” schließen keine VertrĂ€ge ab, sind in keiner Form in die GeschĂ€ftsbeziehung zwischen Initiatoren und Investoren involviert.
Panoworlds Ltd. belohnt diese Art der Weiterempfehlung dieser Seite durch ein Belohnungssystem, so wie es auf den entsprechenden Seiten beschrieben wird.

§ 12 Verbleib der Anschaffungen im Besitz der Geldgeber

SĂ€mtliche Anschaffungen die zum Betrieb der Firma getĂ€tigt werden bleiben im Besitz der Geldgeber, bis mindestens die Summe zurĂŒckgezahlt worden ist, die dem Wert der GegenstĂ€nde entspricht.
Im Falle der Einstellung der Firma wegen UnrentabilitÀt, werden die GegenstÀnde auf Internet-Plattformen versteigert und 90 % der Erlöse an die Geldgeber ausgezahlt.

§ 13 Sonstiges

Der Vertrag schließt gerichtliche Streitigkeiten unter den Vertragspartnern aus. Konflikte werden in gegenseitigem EinverstĂ€ndnis gelöst. Die Partner erklĂ€ren sich bereit, die Spirale, die sich in ihren HerkunftslĂ€ndern entwickelt hat und die zu einer Unmoral und Streitsucht, zu Denunziatentum und falschem Rechtsbewußtsein gefĂŒhrt hat, zu durchbrechen und einzig fĂŒr das Ziel, die Vervielfachung des eingesetzen Kapitals und eine Steigerung des Lebenstandards aller am Projekt Beteiligten (Initiatoren und Investoren), zu agieren.

§ 14 Bedeutung dieser GeschÀftsgrundlagen

Dieser Anhang zur RisikoerklĂ€rung dient der PrĂ€zisierung der bereits bekannten und von allen Investoren akzeptierten Regelung – insbesondere, der Risikoinformation und der in § 1 dieser Grundlagen getĂ€tigten Aussagen. Diese AGB sind Teil des Vertrages. Eventuelle Anpassungen dieser AGB betreffen nur Neueinsteiger nach dem Datum der Anpassung. Drucken Sie sich diese AGB aus oder speichern Sie sie mit dem Datum des Speicherns im Titel auf Ihrem Rechner ab.


Stille Teilhaberschaft
(Zusammenfassung der gesetzlichen Bestimmungen einer stillen Teilhaberschaft in DE, AT, CH)

Stille Gesellschaft

Die (typische) stille Gesellschaft ist eine Gesellschaft, in der der stille Gesellschafter sich am Unternehmen oder Vermögen eines anderen durch Leistung einer in das Vermögen des Unternehmens- oder Vermögensinhabers ĂŒbergehenden Einlage gegen Erhalt einer Gewinnbeteiligung (in der Regel auch unter Beteiligung am Verlust) beteiligt.
Sowohl der GeschĂ€fts- bzw. Vermögensinhaber als auch der stille Gesellschafter können natĂŒrliche Personen, Personengesellschaften oder juristische Personen sein.
Die stille Gesellschaft besitzt keine Rechtspersönlichkeit. RechtstrĂ€ger sind alleine die Gesellschafter. Die stille Gesellschaft kann nicht klagen und auch nicht geklagt werden. Sie kann ebenso wenig in das Grundbuch oder Firmenbuch eingetragen werden.  
Aus den GeschĂ€ften, die im Betrieb des Unternehmens geschlossen werden oder das Vermögen betreffen, wird allein der Inhaber berechtigt und verpflichtet. Lediglich im InnenverhĂ€ltnis gehen die GeschĂ€fte, die der Inhaber nach außen im eigenen Namen tĂ€tigt, auf Rechnung der Gesellschaft.

GrĂŒndung

FĂŒr den Abschluss des Gesellschaftsvertrages bestehen keine Formvorschriften; die Errichtung eines schriftlichen Vertrages empfiehlt sich aber.
Die Gesellschaft kann auch durch stillschweigendes Zusammenwirken der Gesellschafter zustande kommen.

Haftung

FĂŒr die GeschĂ€fte, die im Betrieb des Unternehmens geschlossen werden oder das Vermögen betreffen, haftet allein der Inhaber.

Firma

Die stille Gesellschaft kann keine Firma fĂŒhren und auch nicht in das Firmenbuch eingetragen werden.

GeschĂ€ftsfĂŒhrung und Vertretung

Die stille Gesellschaft ist eine reine Innengesellschaft. Nach außen tritt alleine der Unternehmens- bzw. Vermögensinhaber auf, der die GeschĂ€fte im eigenen Namen abschließt.

Gewerbeberechtigung

Die stille Gesellschaft selbst tritt nicht nach außen auf und bedarf daher keiner Gewerbeberechtigung. Der Unternehmensinhaber selbst muss zur AusĂŒbung einer gewerblichen TĂ€tigkeit eine Gewerbeberechtigung haben. Er kann allerdings einen gewerberechtlichen GeschĂ€ftsfĂŒhrer bestellen. Arbeitet der stille Gesellschafter im Betrieb, insbesondere auf Grundlage eines Dienstleistungs- oder Werkvertrages mit, benötigt er, insofern er kein echter bei der Gebietskrankenkasse angemeldeter Dienstnehmer und auch kein im Firmenbuch eingetragener Vertreter des Betriebs ist, eine eigene Gewerbeberechtigung fĂŒr die AusĂŒbung dieser gewerblichen TĂ€tigkeiten.

Gewinn- oder Verlustberechnung, Entnahmerecht

Die stille Gesellschaft selbst ist als reine Innengesellschaft nicht rechnungslegungspflichtig.
Am Schluss jedes GeschÀftsjahres ist der Gewinn oder Verlust zu berechnen und der auf den stillen Gesellschafter fallende Gewinn auszuzahlen.
Der stille Gesellschafter nimmt an dem Verlust nur bis zum Betrag seiner eingezahlten oder rĂŒckstĂ€ndigen Einlage teil. Er ist nicht verpflichtet, den bezogenen Gewinn wegen spĂ€terer Verluste zurĂŒckzuzahlen; jedoch wird, solange seine Einlage durch Verlust vermindert ist, der jĂ€hrliche Gewinn zur Deckung des Verlustes verwendet.
Der Gewinn, der von dem stillen Gesellschafter nicht behoben wird, vermehrt dessen Einlage nicht, sofern nichts anderes vereinbart ist.

Steuern

Solange die stille Gesellschaft nicht nach außen in Erscheinung tritt (was regelmĂ€ĂŸig der Fall ist), unterliegt sie nicht den umsatzsteuerrechtlichen Bestimmungen.
EinkĂŒnfte aus der Beteiligung an einem Unternehmen als stiller Gesellschafter unterliegen dem EStG.

Sozialversicherung

Der stille Gesellschafter als solcher unterliegt keiner Sozialversicherungspflicht. Die Sozialversicherungspflicht des Unternehmens- bzw. Vermögensinhabers richtet sich nach den allgemeinen Vorschriften.

Beendigung der Gesellschaft

Die stille Gesellschaft wird aufgelöst durch
  • Zeitablauf
  • Eintritt einer vereinbarten auflösenden Bedingung
  • KĂŒndigung der Gesellschaft
  • Beschluss der Gesellschafter
  • Erreichung bzw. Unmöglichkeit des Gesellschaftszwecks
  • Tod des GeschĂ€fts- bzw. Vermögensinhabers (abweichende vertragliche Regelung ist zulĂ€ssig) (nicht jedoch Tod des stillen Gesellschafters)
  • Eröffnung des Konkursverfahrens oder Nichteröffnung oder Aufhebung des Insolvenzverfahrens mangels kostendeckenden Vermögens eines Gesellschafters
  • Auflösung durch gerichtliche Entscheidung aufgrund der Klage eines Gesellschafters
  • KĂŒndigung durch einen GlĂ€ubiger des stillen Gesellschafters
  • vertraglich vereinbarte AuflösungsgrĂŒnde

Fragen und Antworten

Stelle eine Frage:




Q: Wie sehen die PlĂ€ne fĂŒr die Weiterentwicklung von Panoworlds aus?

A: Anschaffung von diverser Hardware. Spezielle Panoramakameras. Ausziehbare 25-m-Maste, um in StĂ€dten, Kirchen, hohen GebĂ€uden spektakulĂ€re Panoramen zu fotografieren, wo Drohnen nicht fliegen dĂŒrfen oder können.
Weiterentwicklung von Editoren. Ebooks herstellen. Kurse, wie man Panoramen mit verschiedenen Kameras und Drohnen fotografiert.
Ein Twitter-Ă€hnliches Social Network installieren. Video- und Foto-Seiten zufĂŒgen.

Q: Was sind Timeline-Panoramen?

A: Timeline-Panoramen sind Panoramen, die mit einem unserer Timeline-Editoren hergestellt wurden.
Diese Editoren erstellen sogenannte Timelines die virtuelle FlĂŒge beschreiben. Die Kamerawege, die im Editor bearbeitet werden, der Zeitpunkt, wann in ein anderes Panorama gewechselt wird, alle Aktionen werden in einem kurzen File gespeichert.
Beim Aufrufen des Timeline-Panoramas wird dieses wie ein Video abgespielt, inklusive Musik, Text, Animationen und Bildeinblendungen.